10.03.2019

Jour fixe musical 5: Galizien und die Bukowina – verlorengegangene Vielvölker-Landschaft. Folge 2

Gerd Heinz  Lesung

Musikbeispiele von Eduard Steuermann

und Rudi Stephan

Texte von Paul Celan, Joseph Roth

und Rose Ausländer
(sowie vom Tonband: „Musik der Zigeuner“ (Roma) aus der Ukraine,

aus Rußland, Ungarn und Rumänien)

Blaues Haus, 18 (bis ca 19) Uhr,
Eintritt frei

Das Wochenende  9./10.März 2019 ist dem Thema  >Galizien und die Bukowina – verlorengegangene Vielvölker-Landschaft<  vorbehalten. Am 9.März stellen wir Ihnen einen Text des polnischen Schriftstellers Bruno Schulz (1892-1942) vor. Die geheimnisvolle, extravagante, phantastische Erzählkunst des Bruno Schulz bedeutet für die Hörer, auch bei einem hohen Maß an Verständnisbereitschaft, eine Herausforderung. Es wurde deshalb hierzu ein Einführungstext verfasst, den wir Ihnen auf Anforderung sehr gern zusenden. Kontakt: mail@bronislaw-huberman-forum.de

ARTIKEL TEILEN: